BLOG - Nachrichten

Die angezeigten Artikel wurden sorgfältig recherchiert. Die Benutzung der Anleitungen geschieht auf eigenes Risiko! Wir übernehmen keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die sich aus der Benutzung entstehen oder für Korrektheit des Inhalts.
Start   Druck   anmelden   Menu    als Collage zeigen   Hilfe   PDF-Ausgabe   Volltextsuche Eingabe leeren
Blog     Kategorien
Kommentare       Lesezeit: 01:08 Min     249|0   0


Nr. 1109 aus  7 | Mobile  38 Blog-Artikel | 3 FAQ
Erstellt Mo 14.08.2017 11:37  (2 Jahre)

Samsung Galaxy A5-Serie 2017

#android 7.1.2 Nougat ist nun offiziell von #Samsung freigegeben. Damit Werbung und unerwünschte Apps entfernt werden können, muss man folgende Dinge tun:
- VolDown, Samsungtaste und ON drücken für Downloadmodus
- TWRP_3.1.1-0_a520F-a5y17lte <-- Recovery über ODIN 3.12 flashen
- VolUP, Samsungtaste und ON drücken für Recovery
- Wipe: Data Partition. Diese wird dabei formatiert und entschlüsselt. ACHTUNG: Das Gerät wird damit auf Werkseinstellungen bezüglich installierter Apps und Daten gesetzt.
- INSTALL aus der Recovery heraus: no-verity-opt-encrypt-5.1.zip, danach SuperSU-v2.82-201705271822
Nach einem Wipe Dalvik/Cache und Reboot ist das Telefon einsatzfähig und mit Titanium Backup können Werbeapps deinstalliert werden.
Wer eine #Samsung und Google Konto Sicherung durchgeführt hatte, bekommt einen Großteil seiner installierten Apps und Einstellungen wieder über die Cloud Rücksicherung.

Samsung Einstellungen für Apps, damit diese auch nach Installation von Supersu funktionieren:
Mit einem Root Explorer (z.B. ES Datei Explorer) nach system/build.prop
Am Ende diese Zeile einfügen:
wlan.wfd.hdcp = disable
Danach speichern.
Damit Samsung Health funktioniert, folgende Zeile von 1 auf 0 verändern:
ro.config.tima=0
Danach das Gerät neu starten und beide Apps funktionieren.

Zum Ende UNROOT druchführen, damit das Gerät BSI Grundschutz-Kriterien erfüllt:
Aus dem Samsung Flash Image die tar.md5 Datei mit 7-Zip öffnen und die BOOT.IMG extrahieren. In eine flashbare ZIP einsetzen (universal boot-flasher.zip), die ZIP auf die Speicherkarte kopieren und das Gerät in die TWRP Recovery starten.
Dann die universal...zip installieren, WIPE Dalvik Cache und vor dem Reboot noch (wichtig) die no-verity-opt-encrypt-5.1.zip flashen (sonst bleibt das Gerät beim Starten hängen)
Zuletzt den Reboot ausführen und nach dem Start SUPERSU deinstallieren. Danach ein letzter Neustart und das Gerät ist wieder unrooted.

Fotosammlung:   0000-xx-hardware   Hardware, PCs, Notebooks, Mobiltelefone und Serverräume, lustige Gegebenheiten
Bewertung:  10  9  8  7  6  5  4  3  2  1  

Patrick Bärenfänger ist seit über 28 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
#Lenovo N700 Dual Mode Mouse und Presenter#Windows 10 Version 1703

Das könnte Sie auch interessieren:
  • #Samsung Galaxy S3: Android 4.1.1 (Jelly Bean) veröffentlicht
  • Damit stehen die neuen Funktionen des aktuellsten Google Betriebssyste
  • #SAMSUNG Galaxy S3
  • (android 4.0.4, neue Firmware BLG8): Kalenderstati (Abwesenheitsstatus
  • Smartphone Samsung
  • Das derzeit beste Smartphone auf dem Markt: Samsung Galaxy S3: Mit 4-K
  • vodafone UltraSIM jetzt verfügbar
  • DIE Lösung für das Auto- oder Zweittelefon. Seit August kann man sich
  • Mobilfunk Datenkarten für Notebooks
  • UMTSWLANGPRS Karten im Überblick (D1D2)

    android   Samsung   Samsung