BLOG - Nachrichten

Die angezeigten Artikel wurden sorgfältig recherchiert. Die Benutzung der Anleitungen geschieht auf eigenes Risiko! Wir übernehmen keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die sich aus der Benutzung entstehen oder für Korrektheit des Inhalts.
zur Startseite 
PBCS Patrick Bärenfänger Consulting & Solutions   anmelden  Menu    Volltextsuche Eingabe leeren
Blog     Kategorien
Kommentare     Lesezeit: 36 Sek     267|1  
 
 


Nr. 1139 aus  2 | Windows  165 Blog-Artikel | 5 FAQ
Erstellt Mo 02.04.2018 21:03  (1 Jahr)

#Windows 10 #1803 Halbjahresversion

Nach dem Upgrade kann es vorkommen (bei GPT UEFI partitionierten Systemen), dass eine etwa 900 MB große Partition mit einem zusätzlichen Laufwerksbuchstaben entsteht. Bestimmt noch ein von Microsoft eingebauter #Bug

Das Laufwerk mit der OEM-Partition hatte ich bei allen Rechnern mit UEFI und GPT, die ich von 1709 auf 1803 mit der ISO von hier gebracht habe. Bei allen Rechnern mit BIOS (und MBR) nicht. Die Partition ist immer am Ende der Disk angelegt.

Über Diskpart kann man aber diese OEM Partition x (x steht für die Nummer der Partitio, die unter LIS PAR anzeigbar ist) mit:

SEL DIS 0 / SEL PAR x / DEL PAR OVERRIDE

entfernen und dann im Diskmgmt.msc den freien Platz durch Erweitern des System Volumes wieder nutzbar machen.

Stichtag:   Windows 10 Spring Creators Upgrade V1803 Redstone4 erscheint…09.05.2018
Patrick Bärenfänger ist seit fast 30 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
Blaue Diesel-Plakette#Windows 10 #Creators-Upgrade 1803: Täglich grüßt das Murmeltier

Das könnte Sie auch interessieren:
  • Windows 10 Rechner App nun mit Währungskonverter
  • Damit kann man (Aufruf über das Hamburgermenü) aktuelle Währungskurse
  • #Windows 10 Creators Fall Update Funktionen fertig
  • Bis zur Verfügbarkeit Anfang Oktober durchläuft die als 1709 bezeichne
  • November-Patches mit wichtigem Fix auch für Server
  • Die Lücke gibt Angreifern volle Kontrolle
  • Microsoft August-Patches
  • deinstallieren und im September neu installieren hilft gegen unerwünsc
  • Microsoft Security Essentials
  • ein wichtiges Update der Engine bringt bessere Virenerkennung mit

    Windows   1803   Bug