Blog     Kategorien
Kommentare     322|1  
 
    ( Sekunde)

 2 | Windows 167 Blog | 5 FAQ  | #1143  Lesezeit: 34 Sek
Kategoriebild

Windows Spring Creators Upgrade #1803


Microsoft legt einen Spring Break ein. Ursprünglich sollte build 17133 am 11. März veröffentlicht werden. Weil man aber einen nicht dokumentierten Fehler bei ein paar Systemen nach dem Upgrade gefunden hat, wurde die Verteilung gestoppt. Updates gab es trotzdem dafür am Patchday. Nunmehr ist Build 17134.1 im letzten Test. Beim ersten Start meldet es sich mit "April Upgrade".
Aller Voraussicht nach wird es dann am Mai Patchday verteilt - 5 Monate vor den nächsten geplanten Upgrades. :X

Wer also Installationsdatenträger zum Upgrade erstellt, kann noch ein paar Wochen warten. Wenn der Termin eingehalten wird, lohnt es sich erst, Autounattend und cleaned ISOs zu erstellen, wenn die ISOs im MSDN Downloadbereich erscheinen.
Stichtag:   Windows 10 Spring Creators Upgrade V1803 Redstone4 erscheint verspätet … 09.05.2018 … -1 Jahr

Patrick Bärenfänger ist seit fast 30 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
#Mercedes #Connectme AdapterWindows und Windows Server

Das könnte Sie auch interessieren:
  • #Windows 10 Insider
  • Windows 10 Build 10074 Win10 wurde im Rahmen der Microsoft Entwicklerk
  • #Windows 10 Insider
  • Windows 10 build 10061 Win10 wird über den Fast-Ring im Windows Update
  • #Windows 10 Insider
  • Windows 10 Technische Vorschau: Seit einigen Tagen bekommt, wer die Up
  • Windows 7 Nachrichten und Test
  • Software: Windows 7 Release Kurztest 29. 12. 2013 Windows 7 Release b
  • #Windows 7 - Ende der Entwicklung war am 15. Jan 2015
  • bKlarstellung:b Das Ende der Entwicklung bedeutet lediglich, dass Wind

    1803