Blog     Kategorien
Kommentare     275|1  
 
    ( Sekunde)

 2 | Windows 167 Blog | 5 FAQ  | #1147  Lesezeit: 51 Sek
Kategoriebild

Windows #1803 hat einen Fehler, der die Einstellungs-App abstürzen lässt


Sobald man dort auf Standard-Apps, Standardeinstellungen nach App festlegen klickt.
Dieser Fehler tritt immer dann auf, wenn man einen anderen PDF-Betrachter als den Microsoft Edge eingestellt hat (was vielfach der Fall sein dürfte). Ist die Standard-Verknüpfung für PDF beispielsweise der quelloffene #SumatraPDF, stürzt die Settings App ab :T .

Meine Empfehlung für alle, denen Edge oder Adobe Acrobat Reader zu unsicher sind: Chrome für Enterprise verwenden. Dazu SumatraPDF/Acrobat Reader auf den Clients deinstallieren, dann die Standardeinstellungen nach App aufrufen (stürzen nun nicht mehr ab) und der Anwendung "Google #Chrome für Enterprise" die PDF Dateien zuweisen. Netzwerk-Admins können die Zuordnungen über eine Gruppenrichtlinie verteilen.

Über die normale Browser-Funktion können nun PDFs gedruckt werden (Strg&P) oder über den Download-Knopf in der PDF-Leiste (erscheint, wenn man mit der Maus auf den obereren Rand der PDF zeigt) gespeichert werden.
Vorteil von Chrome als PDF-Betrachter: Aktualisiert sich täglich, ist Open Source und druckt viel schneller als Sumatra.

Für die Anzeige von PDF-Dateien auf Server-Konsolen (nicht Terminalserver) spreche ich (weil klein und sicher) weiterhin die Empfehlung für den SumatraPDF aus.

Patrick Bärenfänger ist seit fast 30 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
Samsung A5 erhält Android 8 OreoMicrosoft Windows Patches schließen 50 Lücken

Das könnte Sie auch interessieren:
  • #Windows 10 Insider - Jim, er ist tot!
  • Microsoft zielt mit seinem aktuellen Win10 Insider Preview gegen die B
  • #Windows 10 Insider
  • und schon gleich ein neuer Test-build 10525 (th2 Professional) für die
  • Lizenznachweis Microsoft Betriebssysteme
  • Leider ruft das Werkzeug PKEYUI, das man auf den Chip Webseiten herunt
  • Erstes Service Release für #Windows 10 wird verteilt
  • Das 320 MB große Update aktualisiert die Kernversion von Win10 auf bui
  • #Windows 10
  • Einige Softwareprodukte, die, soweit ich testen konnte, bisher unter d

    1803   SumatraPDF,   Chrome