BLOG - Nachrichten

Die angezeigten Artikel wurden sorgfältig recherchiert. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für Korrektheit des Inhalts.
zur Startseite                     Volltextsuche Eingabe leeren
Blog
        Lesezeit: 30 Sek


Windows Server | 17 Blog-Artikel | 1 FAQ-Artikel

Patch legt #Exchange 2010 unter Windows Server 2008 R2 lahm

Wer das Sicherheits-Update KB4338818 (Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and #Windows Server 2008 R2 SP1) vom 10. Juli 2018 installiert, hat mit Abstürzen beim Exchange Mail-Sendedienst zu rechnen. Es können dann, solange man den Microsoft Exchange Sendedienst wieder neu startet, keine Mails empfangen oder versendet werden (auch hausintern nicht) :X Tot .
Nach ca. 1-4 Stunden hängt sich der Dienst wieder auf und das Spiel beginnt von Neuem. Das Blöde dabei ist, dass der Dienst immer noch auf "gestartet" angezeigt wird, d.h. ein Abfang-Mechanismus mit automatischem Dienstneustart scheitert.

Abhilfe: Bei den installierten Windows Updates (Systemsteuerung/Programme und Funktionen/Installierte Updates) die KB 4338818 deinstallieren und nicht wieder installieren.

Eine Lösung war zum 18.7. versprochen von Microsoft, steht aber Stand heute noch nicht zur Verfügung.

Wie gut hat Ihnen der Artikel geholfen?      10  9  8  7  6  5  4  3  2  1  0  

Windows 7 - keine Sicherheitsu…14.01.2020
Art #erstelltaktualisiertBesucherBewertungen
1152
Kat.9
Fr 20.07.2018 09:03:49

5 Monate


noch nicht

2
pro Tag 0,01

-

Exchange   Windows