BLOG - Nachrichten

Die angezeigten Artikel wurden sorgfältig recherchiert. Die Benutzung der Anleitungen geschieht auf eigenes Risiko! Wir übernehmen keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die sich aus der Benutzung entstehen oder für Korrektheit des Inhalts.
zur Startseite 
PBCS Patrick Bärenfänger Consulting & Solutions   anmelden  Menu    Volltextsuche Eingabe leeren
Blog     Kategorien
Kommentare     Lesezeit: 37 Sek     236|1  
 
 


Nr. 1152 aus  9 | Server  24 Blog-Artikel | 1 FAQ
Erstellt Fr 20.07.2018 09:03  (1 Jahr)

Patch legt #Exchange 2010 unter Windows Server 2008 R2 lahm

Wer das Sicherheits-Update KB4338818 (Monthly Quality Rollup for Windows 7 SP1 and #Windows Server 2008 R2 SP1) vom 10. Juli 2018 installiert, hat mit Abstürzen beim Exchange Mail-Sendedienst zu rechnen. Es können dann, solange man den Microsoft Exchange Sendedienst wieder neu startet, keine Mails empfangen oder versendet werden (auch hausintern nicht) :X Tot .
Nach ca. 1-4 Stunden hängt sich der Dienst wieder auf und das Spiel beginnt von Neuem. Das Blöde dabei ist, dass der Dienst immer noch auf "gestartet" angezeigt wird, d.h. ein Abfang-Mechanismus mit automatischem Dienstneustart scheitert.

Abhilfe: Bei den installierten Windows Updates (Systemsteuerung/Programme und Funktionen/Installierte Updates) die KB 4338818 deinstallieren und nicht wieder installieren.

Eine Lösung war zum 18.7. versprochen von Microsoft, steht aber Stand heute noch nicht zur Verfügung.

Stichtag:   Windows 7 - keine Sicherheitsupdates mehr EOL…14.01.2020
Patrick Bärenfänger ist seit über 28 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
Microsoft und der Zugriff auf das Volumen-Lizenz-Portal#Mercedes #Connectme Adapter

Das könnte Sie auch interessieren:
  • #Windows 10 Insider
  • Die vierte technische Vorschau vom Windows Server 2016 (der spätestens
  • Windows Server 2016
  • (der Server auf Basis des Windows 10 Kerns) wird erst im 1. HJ 2016 er
  • Windows Server 2003 und 2003 R2 sind bald unsicher
  • Im Juli 2015 stellt Microsoft den Support nun auch für dieses Produkt
  • Fragen und Antworten zu #Windows #Server 2003 und 2003 R2
  • Ab 15. Juli 2015 werden keine Sicherheitslücken mehr geschlossen. Hier
  • #Website - Neuer Webserver in Betrieb
  • Vor wenigen Minuten ist der neue Server in Betrieb gegangen. Mehr Kapa

    Exchange   Windows