BLOG - Nachrichten

Die angezeigten Artikel wurden sorgfältig recherchiert. Die Benutzung der Anleitungen geschieht auf eigenes Risiko! Wir übernehmen keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die sich aus der Benutzung entstehen oder für Korrektheit des Inhalts.
zur Startseite 
PBCS Patrick Bärenfänger Consulting & Solutions   anmelden  Menu    Volltextsuche Eingabe leeren
Blog     Kategorien
Kommentare     Lesezeit: 01:04 Min     283|1  
 
 


Nr. 1164 aus  11 | Software  62 Blog-Artikel | 2 FAQ
Erstellt Sa 18.08.2018 11:39  (1 Jahr)

Softwarewerkzeuge

PDFCreator - Alternative? Seit der PDF-Creator in der kostenlosen, aktuellen Version in Terminalserver-Umgebungen lauffähig ist, Adware beim installieren mit auf die System bringt (wenn man nicht aufpasst) und im Produkt auch Werbung für die kostenpflichtigen Editionen macht, ist die Suche nach Alternativen angesagt:

:N Nein PDF xchange Viewer - wird nicht mehr weiter entwickelt. Der PDF xchange Editor kostet pro named User rund 37 EUR. PDF xchange lite free ist für den Geschäftseinsatz nicht zulässig.

:J Ja #PDF24 Creator ist kostenlos, auch für geschäftliche Nutzung und selbst die Redistribution ist erlaubt. Mit einem Online-Tool kann man sogar sein Firmenlogo mit Webseiten Link ins Produkt bringen. Außerdem lassen sich Einstellungen per Richtlinie oder Registry Einträgen (HKLM) für alle User bei der Installation importieren. Bisher war mir das Produkt zu überladen und bot an jeder Ecke kostenpflichtige Online Dienste an.
Mit den Registry-Einstellungen lassen sich diese Elemente aber wirkungsvoll abschalten.
Das Setup ist in INNOSETUP programmiert, so dass man die Registry Einstellungen mit in das Setup
integrieren kann und beispielsweise das Desktop-Icon entfernen kann.
Wie beim PDFCreator lassen sich mehrere Druckertreiber anlegen, die verschiedenen Profil-Einstellungen folgen (z. B. Wasserzeichen, verschlüsseln, sofort drucken ohne Rückfrage, Assistenten benutzen)

Fazit: Mit abgeschalteten Online- und Cloud Features ist derzeit PDF24 Creator das nützlichste Werkzeug, um PDF-Dateien durch Drucken zu erstellen, zu kombinieren und mehr. Allerdings sollte man sich ein eigenes Setup nur mit den gewünschten Features und Einstellungen erstellen.

Download:   sumatrapdf-x64.exe   PDF-Betrachter, Open Source, 64 Bit nightly build, alternativ Chrome einsetzen
Patrick Bärenfänger ist seit über 28 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
Java und die Sicherheits-UpdatesWindows Server News

Das könnte Sie auch interessieren:
  • Notepad PlusPlus :J
  • Den beliebten Text-Editor gibt es nun ab Version 7.0 auch in 64-Bit. D
  • Vertrauenswürdige Herkunft der E-Mail-Rechnung sicherstellen
  • und im Bedarfsfall den Finanzbehörden nachweisen: Viele Kunden nutzen
  • Kritische äSicherheitslücke in 7-ZIP
  • Bitte aktualisieren Sie Ihre Systeme auf Version 16.00 von 7-ZIP, um e
  • Aktuelle #Software Versionen
  • 07.04.2016 InnoSetup Bunle 5.5.8 07.04.2016Adobe Flash Plugin und Act
  • #PDFCreator 2.3.0
  • verhindert nun auch den Betrieb auf Terminalservern. Mittlerweile vers

    PDF24