BLOG - Nachrichten

Die angezeigten Artikel wurden sorgfältig recherchiert. Die Benutzung der Anleitungen geschieht auf eigenes Risiko! Wir übernehmen keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die sich aus der Benutzung entstehen oder für Korrektheit des Inhalts.
zur Startseite 
PBCS Patrick Bärenfänger Consulting & Solutions   Druck   anmelden   Menu    als Collage zeigen   Hilfe   PDF-Ausgabe   Volltextsuche Eingabe leeren
Blog     Kategorien
Kommentare       Lesezeit: 32 Sek     224|1   0


Nr. 1166 aus  2 | Windows  164 Blog-Artikel | 5 FAQ
Erstellt Mo 20.08.2018 20:03  (10 Monate)

Windows News

Snipping-Tool wird durch App ersetzt - Microsoft stellt mit der am 2. Dienstag im Oktober 2018 erscheinenden RS5 (18H2) Version von Windows 10 das Snipping-Tool ein und ersetzt es durch eine Windows App namens "Bildschirmskitze" (englisch: Screen Sketch).
Mit der neuen Tastenkombination [Windows][Hochstellen][S] startet dann das Aufnahmefenster. Man kann nun einen Bereich mit der Maus aufziehen. Zunächst wird das Ausgeschnittene in der Zwischenablage gespeichert. Klickt man auf die Meldung im Control-Center, öffnet sich die App.
Hier kann man das Bild speichern - allerdings nur als PNG Datei (die größer ist als JPG-Dateien).
Über die Schaltfläche "Freigeben" kann man über die Mail-App das Bild jemand schicken oder in eine Skype Kommunikation übergeben.

Stichtag:   Windows Server 2019 und Windows 10 2H18 erscheinen…04.10.2018
Bewertung:  10  9  8  7  6  5  4  3  2  1  

Patrick Bärenfänger ist seit über 28 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
Windows Server NewsOpen Audit Inventar

Das könnte Sie auch interessieren:
  • Skype Desktop 7 wird eingestellt
  • Microsoft zwingt alle Skype Nutzer, die bisher Version 7.x (Desktop, C
  • Microsoft Windows Patches schließen 50 Lücken
  • Der Microsoft Juni Patch-Day hat es in sich. über 50 Sicherheits-Updat
  • Windows #1803 hat einen Fehler, der die Einstellungs-App abstürzen lässt
  • Sobald man dort auf Standard-Apps, Standardeinstellungen nach App fest
  • Windows Spring Creators Upgrade #1803
  • Microsoft legt einen Spring Break ein. Ursprünglich sollte build 17133
  • #Windows 10 #1803 Halbjahresversion
  • Nach dem Upgrade kann es vorkommen (bei GPT UEFI partitionierten Syste