BLOG - Nachrichten

Die angezeigten Artikel wurden sorgfältig recherchiert. Die Benutzung der Anleitungen geschieht auf eigenes Risiko! Wir übernehmen keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die sich aus der Benutzung entstehen oder für Korrektheit des Inhalts.
zur Startseite 
PBCS Patrick Bärenfänger Consulting & Solutions   Druck   anmelden   Menu    als Collage zeigen   Hilfe   PDF-Ausgabe   Volltextsuche Eingabe leeren
Blog     Kategorien
Kommentare       Lesezeit: 45 Sek     228|1   0


Nr. 1170 aus  2 | Windows  164 Blog-Artikel | 5 FAQ
Erstellt So 23.09.2018 10:54  (9 Monate)

Windows News

#Windows 10 1809 Oktober 2018 Version. Microsoft hat nun build 17763 als Basis für die Halbjahres-Version von Windows 10, die am Patrchday im OPktober erscheint, festgelegt. Das bedeutet, dass am Patchday sich für die Insider, die bereits vorher installiert haben, nur noch die Zahl hinter dem Punkt ändern wird und somit ein kleines Update kommt. Für alle anderen wird das Update als Komplett-Aktualisierung des ganzen Betriebssystems etwa 4,2 GB betragen (Downloadgröße).

Die Veränderungen sind eher unter der Motorhaube und endlich ist der lästige Bug verschwunden, der regelmäßig den Icon Cache abstürzen liess und leere Kacheln im Startmenü angezeigt hat. Der Task "Killstartmenuecache" kann damit in die Kiste.

Ebenfalls am Start für alle OEM und Retailkunden: Office 2019 mit nur noch 5 statt 10 Jahren Extended Support (Sicherheitsupdates). Damit möchte man die Mietversionen 365 kaufmännisch betrachtet attraktiver machen. Rechnet man die Kaufversion mit Software-Assurance für 5 Jahre gegenüber der 365 Business Premium durch, wird damit Office 365 günstiger.

Stichtag:   Office 2019 erscheint. Supportlaufzeit 5 Jahre…02.10.2018
Bewertung:  10  9  8  7  6  5  4  3  2  1  

Patrick Bärenfänger ist seit über 28 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
Microsoft NewsOffice 2019 und die Zukunft der Apps

Das könnte Sie auch interessieren:
  • Re-Imaging-Recht beinhaltet weiterhin KEIN Upgrade
  • Wie Sie in den PURs (Product Use Rights) nachlesen können, ist das Re-
  • #Windows 10 Insider Preview Build 14332 veröffentlicht
  • Dieser wöchentliche Entwicklungsstand von Win10 bringt ein paar Fehler
  • Windows 10 Insider build 14327 bringt zahlreiche neue Funktionen
  • vor allem für Tablet-Geräte mit aktivem Stift. Der Startmenübereich wu
  • :( Die Microsoft Zebra Strategie setzt sich fort
  • Wenn der aktuelle Stand der Insider Preview als offizielles Redstone U
  • Windows Updates
  • Neueste Programm-Versionen und Sicherheitsupdates Februar 2016: 06.02

    Windows