Kategoriebild
        631|1  
 
2
  39 Sek   Mo 12.02.2018 14:02  (2 Jahre)   1209

Warum ist Libreoffice 6 keine Alternative zu Microsoft Office?
#FAQ: Libreoffice und andere Open-Source Bürosoftware bieten keine Schnittstellen zu anderen Microsoft Programmen. So wird beispielsweise in Dynamics NAV für Office Funktionen eine Microsoft Schnittstelle aufgerufen, über die Daten an Word und Excel übergeben werden, die nur Microsoft Office hat :N .

Auch die JODBC-Schnittstelle von Libreoffice (J wie JAVA) ist weder gut, noch sicher. JAVA gehört neben Adobe Flash zu den gefährlichsten Programmen der Welt :T .

Die abweichende Darstellung und Formatierung, sowie fehlende Assistenten machen die freie Software für den täglichen Gebrauch unwirtschaftlich - zumal alle neuen Mitarbeiter schon in der Schule den Umgang mit Microsoft Office lernen.

Ein weiterer, wichtiger Aspekt ist, dass Libreoffice kein Outlook (Mailprogramm) enthält. Outlook und Word als Einzelprogramme lizensiert, sind teurer als ein Office Plan oder eine Boxware für Einzelplatzeinsatz.
Welche Lizenzmodelle gibt es beim Office?Warum sollte ich zeitnah auf Windows 10 Pro umstellen?

Verwandter Inhalt aus Kategorie Office
Windows und Office Servicepacks integrieren   Anleitung: Diese Kurzanleitung beschreibt, wie man aus einer Windows (2000 und xp) CD und
Microsoft Office 2007 Service Pack 2 erschienen   Es gibt Pakete für die Office-Suiten und Office-Anwendungen (Visio, Sharepoint Designer).
ServicePack 1 für Office 2007 seit heute verfügbar   Das Update ist etwa 230 MB groß und läßt sich ausgepackt ins Updateserzeichnis der Install
Office mobile update 6.1 (kostenlos) verfügbar   Für alle WM6-Smartphone-Besitzer ein Muss, denn man kann Office 2007-Dokumente lesen und s
Office 2007 auf Terminalservern NUR in der Volumenlizenz   Eine Retail (Box) Version lät sich zwar installieren, verweigert aber den Aufruf aus einer


rate

Über den Autor   Patrick Bärenfänger ist seit rund 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Schwerpunkte liegen auf Windows und android.