Informationen für IT-Verantwortliche, Webdesign
Kommentare     303|2  
 
    Mi 29.05.2019 10:12      Mi 29.05.2019 10:23  (6 Monate)

 Mobile 42 Blog 3 FAQ   #1396  Lesezeit: 01:10 Min
Kategoriebild
Samsung Smartphones - Werbung entfernen ohne Root


Mit dem aktuellen Pie Android und der Samsung Experience Oberfläche Version 10 enthalten die aktuellen Smartphones schon weniger Werbesoftware ab Werk als davor. Viele mitgelieferte Software lässt sich nun über die Oberfläche deinstallieren.
Weitere Produkte sind aber nur deaktivierbar (wie Facebook, Instagram und weitere Apps).

Seit Android 6 kann man - auch ohne Root-Rechte Programme über den Entwicklermodus und USB-Debugging mit der Samsung Konsolensoftware ADB deinstallieren. Auf xda-developers sind hierzu dokumentierte Listen, welche Softwarebeigabe wofür ist und was man alles entfernen muss, um sauber zu sein. Hier eine gewichtete Zusammenstellung und Kurzanleitung zur Vorgehensweise:

Entwicklermodus an, USB-Debugging an, dann ADB herunterladen von Samsung, entpacken und ADB an einer CMD ausführen.
ADB SHELL
Am Telefon die Meldung bestätigen und den PC zulassen. Nun an der ADB-Shell die folgenden Programme entfernen und danach mit exit und danach adb kill-server den Dienst beenden. Zuletzt das USB-Debugging wieder ausschalten:


FACEBOOK
pm uninstall -k --user 0 com.facebook.katana
pm uninstall -k --user 0 com.facebook.system
pm uninstall -k --user 0 com.facebook.appmanager
pm uninstall -k --user 0 com.facebook.services

DIVERSES
pm uninstall -k --user 0 com.vodafone.vodafone360updates
pm uninstall -k --user 0 com.instagram.android
pm uninstall -k --user 0 com.microsoft.office.officehubrow

SAMSUNG GAME LAUNCHER
pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.game.gamehome
pm uninstall -k --user 0 com.enhance.gameservice
pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.game.gametools
pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.game.gos
pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.gametuner.thin

SAMSUNG BROWSER
pm uninstall -k --user 0 com.sec.android.app.sbrowser
pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.app.sbrowseredge

GEAR VR
pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.hmt.vrsvc
pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.app.vrsetupwizardstub
pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.hmt.vrshell
pm uninstall -k --user 0 com.google.vr.vrcore

SAMSUNG KIDS
pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.kidsinstaller
pm uninstall -k --user 0 com.samsung.android.app.camera.sticker.facearavatar.preload



Patrick Bärenfänger ist seit fast 30 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
Samsung Galaxy A50 und A40 verfügbarHuawei als Firmen-Handies bald unsicher

Das könnte Sie auch interessieren:
  • #Samsung bringt neue Jelly Bean 4.2.1 Version
  • mit vielen Neuerungen für das Galaxy S3 an den Start: Sperrbildschir
  • #Microsoft Windows phone 8 im Kurztest
  • Das mit Windows 8 erschienene Telefonbetriebssystem zeigt sich aufgerä
  • #Samsung Galaxy S3 - wichtiger Patch I9300XXELLA
  • Die neue Betriebssystem-Version (auch auf Basis Jelly Bean Android 4.1
  • #Samsung Galaxy S3/Jelly Bean android Update
  • wichtig wegen USSD SMS-Lücke. Die offizielle Version trägt die Version
  • #Samsung Galaxy S3: Android 4.1.1 (Jelly Bean) veröffentlicht
  • Damit stehen die neuen Funktionen des aktuellsten Google Betriebssyste