Kategoriebild
        499|1  
 
  46 Sek   Fr 31.05.2019 15:26  (1 Jahr)   1397

Huawei als Firmen-Handies bald unsicher
Wer Smartphones von Huawei geschäftlich einsetzt, sollte wissen, dass in spätestens 10 Wochen Google keine Sicherheits #Updates mehr an Huawei ausliefern wird. Damit gibt es auch keine (verzögerten) Notfall-Patches für diese Produkte mehr. Während andere Hersteller zumindest die Notfall-Patches auch für ältere Handies noch freigeben, gilt das für alle, auch neue Telefone der Marken #Huawei und Hero.
Huawei schreibt, mal wolle die Telefone auf ein selbst entwickeltes Betriebssystem setzen. Das kann aber dauern und der Zugang zum #Google Play Store mit Millionen von Apps bleibt weiterhin verwehrt.

Aktuell hat der #Telekom Konzern für seine Mitarbeiter aufgefordert, keine Huawei Dienst-Handies mehr zu bestellen. (Quelle: Handelsblatt)

Die Redaktion bleibt ungeachtet des Huawei Wirbels bei der Empfehlung für das Samsung Galaxy A50 (schwarz) als Firmen-Handy mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis. In vielen Rahmenverträgen kann man zudem alle zwei Jahre einen Geräteabruf starten und so mit wenig Kosten die Mobiltelefone erneuern. Wer Wert auf mobile Sicherheit legt, sollte das demnach auch tun.
Samsung Smartphones - Werbung entfernen ohne RootWindows Updates mit neuer Verschlüsselung

Verwandter Inhalt aus Kategorie Mobile
#android Kitkat fuer S4   Vorabversion hat noch einen Autorotation-Fehler, das Release solls beheben
Samsung Galaxy Serie   der Autorotation Fehler ist nach einem Full-Wipe und UFNA5 behoben
#Samsung Galaxy A5 (2017) SM-A520F   Ernstzunehmender S7-Konkurrent im Power-Smartphone Bereich, in einigen Disziplinen sogar d
Selektiver Fokus   Mit der Smartphone-Kamera vom Samsung Galaxy S5 oder neuer kann man Fotos mit dieser Spiel
Großes #android Sicherheitsupdate   Vodafone veröffentlicht direkt aktualisierte Marshmallow Versionen für die Galaxy S Serie.


rate

Über den Autor   Patrick Bärenfänger ist seit rund 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Schwerpunkte liegen auf Windows und android.