Kategoriebild
        401|1  
 
  29 Sek   Mi 28.08.2019 13:41  (1 Jahr)   1409

Windows 10 Feature-Updates entwirrt
Es ist schon nicht einfach, bei den ganzen #Microsoft Windows Feature-#Updates, die im Herbst 2019 nur als Service Pack erscheinen und im Frühjahr 2020 dann quasi wieder als Upgrade-Voll-Installationspaket. Hier ein kleiner Überblick was ist und was kommt:

Die Release-Version ist:
* #Windows 10 1903 (Mai 2019 Update) #19H1 – Aktuell 18362.295

Die nahe Zukunft bringt das folgende Funktions-Update (voraussichtlich diesmal keine Migration durch Neu-Installation:
* Windows 10 1909 (erscheint ab Patchday Oktober 2019) #19H2 - Aktuell im Test: 18363.327

Dann das vollständige Upgrade im Frühjahr 2020:
* Windows 10 2003 (frühestens im April 2020) #20H1 Aktuell im Test: 18965.1000

Support-Ende für Office 2019 identisch mit Office 2016!Office 365 nun mit Server 2019 kompatibel

Verwandter Inhalt aus Kategorie Windows
#Windows 7 - Ende der Entwicklung war am 15. Jan 2015   bKlarstellung:b Das Ende der Entwicklung bedeutet lediglich, dass Windows 7 keine neuen Fe
Windows 10   Microsoft stellt neue öffentliche Vorschauversion online. Win10 kann als .ISO Datei herunt
Januar 2015 #Patchday bei Microsoft   Diesmal ohne Office 2013 Updates. rund 7 Windows und 1 nachgelagertes .NET 4.5.2 Update st
Windows Installationsmedien   Für Microsoft Volumenlizenzkunden und MSDN-Abonnenten gibt es nun integrierte Windows Inst
RDCMan Remote Desktop Connection Manager 2.7   Microsoft entwickelt den Remote Desktop Connection Manager weiter: RDCMan v2.7 build 1406.


rate

Über den Autor   Patrick Bärenfänger ist seit rund 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Schwerpunkte liegen auf Windows und android.