Informationen für IT-Verantwortliche, Webdesign
Kommentare     136|2  
 
    Mi 28.08.2019 13:41 

 Windows 167 Blog 5 FAQ   #1409  Lesezeit: 29 Sek
Kategoriebild
Windows 10 Feature-Updates entwirrt

Es ist schon nicht einfach, bei den ganzen #Microsoft Windows Feature-#Updates, die im Herbst 2019 nur als Service Pack erscheinen und im Frühjahr 2020 dann quasi wieder als Upgrade-Voll-Installationspaket. Hier ein kleiner Überblick was ist und was kommt:

Die Release-Version ist:
* #Windows 10 1903 (Mai 2019 Update) #19H1 – Aktuell 18362.295

Die nahe Zukunft bringt das folgende Funktions-Update (voraussichtlich diesmal keine Migration durch Neu-Installation:
* Windows 10 1909 (erscheint ab Patchday Oktober 2019) #19H2 - Aktuell im Test: 18363.327

Dann das vollständige Upgrade im Frühjahr 2020:
* Windows 10 2003 (frühestens im April 2020) #20H1 Aktuell im Test: 18965.1000



Patrick Bärenfänger ist seit fast 30 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
Support-Ende für Office 2019 identisch mit Office 2016!Office 365 nun mit Server 2019 kompatibel

Das könnte Sie auch interessieren:
  • Windows 10 Release build steht fest
  • Das Fall Creators-Upgrade hat die Versionsnummer 10.0.16299.15 bekomme
  • #Microsoft Groove App
  • Optisch gut gelungen verfehlt der Mediascanner manchmal, die M3U-Playl
  • Microsoft #Updates auf Servern
  • Wichtige Hinweise: Heute ist mal wieder Patchday bei Microsoft. Es wer
  • #Windows 10 Version 1703
  • hat im INK-Arbeitsbereich eine APP, die deutlich besser als das alte S
  • Windows 10 Rechner App nun mit Währungskonverter
  • Damit kann man (Aufruf über das Hamburgermenü) aktuelle Währungskurse

    Microsoft   Updates,   Windows   19H1   19H2   20H1