Informationen für IT-Verantwortliche, Webdesign
Kommentare     92|2  
 
    Do 26.09.2019 15:52      Do 26.09.2019 15:58  (2 Monate)

 Windows 167 Blog 5 FAQ   #1417  Lesezeit: 27 Sek
Kategoriebild
Windows 10 19H2 ist fertig

wie schon im Vorfeld beschrieben, wird das Herbst-Update von Windows 10 nicht erforderlich machen, das komplette Betriebssystem zu aktualisieren. Es erscheint als monatliches Update und setzt den Windows Build von 18362 auf 18363 hoch. Der Update-Zähler dahinter steht derzeit bei .385.

Dennoch werden neue Features freigeschaltet, viele Fehlerkorrekturen gemacht und die Stabilität des Betriebssystems gesteigert. Mehr Details auf der Microsoft-Seite:

https://blogs.windows.com/windowsexperience/2019/08/26/testing-the-throttled-delivery-approach-for-19h2

Das Update, das damit quasi ein Service Pack ist, wird in der Masse ab 03. Oktober, passend zum Surface Event offiziell verteilt und damit per Windows-Update angeboten.




Patrick Bärenfänger ist seit fast 30 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
RSS-Feeds dieser WebseitenUnitymedia verteilt Fritzbox Update 7.10

Das könnte Sie auch interessieren:
  • Welche Editionen von Windows 10 gibt es?
  • FAQ: Windows 10 - Version für privaten Einsatz - enthält Werbung Wi
  • Warum sollte ich zeitnah auf Windows 10 Pro umstellen?
  • FAQ: Bereits seit Mitte 2017 gibt es Hardwarekomponenten, für die kein
  • Welche Version von Windows ist die Aktuelle?
  • FAQ: Da Microsoft 2x pro Jahr, im April und im Oktober ein Windows Upg
  • Windows 10 (1809) die Vierte
  • Microsoft hat gesternb außerhalb der Reiheb mal wieder ein Update auf
  • Windows 10 1809 Update 3
  • Aller guten Dinge sind drei. Nachdem es beim Verteilen des aktuellen W