BLOG - Nachrichten

Die angezeigten Artikel wurden sorgfältig recherchiert. Die Benutzung der Anleitungen geschieht auf eigenes Risiko! Wir übernehmen keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die sich aus der Benutzung entstehen oder für Korrektheit des Inhalts.
zur Startseite 
PBCS Patrick Bärenfänger Consulting & Solutions   anmelden  Menu    Volltextsuche Eingabe leeren
Blog     Kategorien
Kommentare     Lesezeit: 16 Sek     155|0  
 
 
Kategoriebild


Nr. 597 aus  2 | Windows  165 Blog-Artikel | 5 FAQ
Erstellt Mi 28.12.2005 16:25  (14 Jahre)

Internet-Explorer erneut angreifbar

Keine Firewall und kein Virenscanner schützt effizient. Heise berichtet von der Möglichkeit, ohne Zutun des Benutzers Trojaner, Schadprogramme, Passwortsniffer einzuschleusen. Abhilfe: Opera 8.50 deutsch verwenden, Internet Explorer solange nicht benutzen, bis Sicherheitslücken geschlossen! Nicht mit Admin-Rechten arbeiten, auch nicht als Hauptbenutzer, sondern nur mit Benutzerrechten!

Patrick Bärenfänger ist seit über 28 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
DSL, Internet, Telefonie, Mobilfunk, Internetauftritt, Domains, E-MailVirenschutz Aktuelle Hinweise

Das könnte Sie auch interessieren:
  • Juni Sicherheitsupdates für Windows, Office und Adobe Produkte
  • Beim Office 2013 ersetzt Microsoft seit Service Pack 1 nun monatlich a
  • Windows xp nun definitiv unsicher.
  • Außerplanmäßiges Sicherheitsupdate für Internet Explorer: Microsoft sc
  • Zweites Windows 8.1 Update für Herbst geplant
  • Diesmal kein Aprilscherz! Nun soll doch eine Art Startmenü wie bei Win
  • Windows 8.1: Nun doch mit Windows 7 Modus
  • Microsoft lenkt ein und bringt mit dem Feature Pack 2019232 noch vor A
  • Die Maus hält wieder bei Windows Einzug
  • Mit dem am 09. April per Windows Update verteilten rund 800 MB großen