BLOG - Nachrichten

Die angezeigten Artikel wurden sorgfältig recherchiert. Die Benutzung der Anleitungen geschieht auf eigenes Risiko! Wir übernehmen keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die sich aus der Benutzung entstehen oder für Korrektheit des Inhalts.
zur Startseite              Volltextsuche Eingabe leeren
Blog     Kategorien
      Lesezeit: 44 Sek     61|0   0


Nr. 895 aus  10 | Internet  160 Blog-Artikel | 4 FAQ
Erstellt Di 27.01.2015 11:36  (4 Jahre)

Adobe #Flash Player Update

trotzdem Sicherheitslücke offen. Java 8 #javamsi aktualisiert auf Version 31. Google #Chrome bringt Version 40 heraus.
Sowohl Chrome und der Internet-Explorer 11 haben die derzeit aktuelle Flash Version 16.0.0.287 im Rucksack. Trotzdem enthält dieser Flash Player noch eine kritische Sicherheitslücke, die laut aktuellen Ankündigungen von Adobe erst am 27. Februar geschlossen wird. Ruft man bis dahin Webseiten auf, die Flash-Inhalte haben, könnte der eigene Rechner infiziert werden. Wer ganz sicher gehen möchte, deaktiviert bis dahin das Flash Player ActiveX (Internet Explorer) oder Plugin (alle anderen Browser).
In Chrome lässt es sich z.B. über chrome://plugins abschalten und später wieder einschalten. Im Internet Explorer über das Zahnrad und dann "Add-Ons verwalten". (edit: 24.01.2015 14:49:44)
Update vom 27. Jan: Adobe liefert nun Version 16.0.0.296 aus, die wieder ohne bekannte Sicherheitslücken ist. Auch für Internet Explorer 11 und Chrome 40 laden die Update die aktuelle Version nun automatisch. Chrome trägt damit die Version 40.0.2214.93 m (64-bit).


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

 10  9  8  7  6  5  4  3  2  1  
Patrick Bärenfänger ist seit über 28 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
Januar 2015 #Patchday bei MicrosoftWebseite Diagramme per Browser-Adresszeile erstellen

Das könnte Sie auch interessieren:
  • #Crypto-Mining - Lücke in fast allen Browsern
  • Sowohl im Internet-Explorer, Microsoft Edge, Firefox und Google Chrome
  • #Kaspersky Antivirus und #Microsoft Januar 2018 Patchday am 9. Januar
  • Kaspersky teilt mit: Dieses Update verursacht Probleme mit unseren B2B
  • Widerruf Datenweitergabe
  • Ein Mustertext mit Verweis auf das Bundesdatenschutz-Gesetz BDSG. Der
  • Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)
  • Am 25. Mai 2018 wird diese EU-Verordnung in nationales Recht umgesetzt
  • Oracle patcht #Java gleich 2x innerhalb von 5 Tagen
  • Wer die Java Runtime noch für einzelne Internet-Inhalte im Browser ode

    Flash   javamsi   Chrome