BLOG - Nachrichten

Die angezeigten Artikel wurden sorgfältig recherchiert. Die Benutzung der Anleitungen geschieht auf eigenes Risiko! Wir übernehmen keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die sich aus der Benutzung entstehen oder für Korrektheit des Inhalts.
zur Startseite 
PBCS Patrick Bärenfänger Consulting & Solutions   Druck   anmelden   Menu    als Collage zeigen   Hilfe   PDF-Ausgabe   Volltextsuche Eingabe leeren
Blog     Kategorien
Kommentare       Lesezeit: 36 Sek     126|0   0


Nr. 937 aus  1 | Office  46 Blog-Artikel | 5 FAQ
Erstellt Mo 11.05.2015 11:23  (4 Jahre)

#Microsoft Office 2016

Das Ende Juni 2015 erscheinende #Office 2016 hat keinen MSI-Installer und keinen CustomizationWizard mehr. Sowohl die Kauf-Version (Home and Business lokale Pakete und Volumenlizenzen), als auch die Mietvariante (schon jetzt als Office 365 verfügbar) haben nur noch den neuen XML Installer.

Man benötigt also in beiden Fällen das ODT und eine XML-Datei, die die aktuellen Installationsdateien zunächst auf eine Netzwerkfreigabe herunterlädt. An den Clients bzw. auf den Terminalservern läuft dann ein geplanter Task, der das SETUP z.B. 1x pro Monat administrastiv ausführt und so das Office aus der heruntergeladenen Quelle heraus aktualisiert.

Die XML-Datei wird in der Struktur nahezu identisch mit der ODT Installerdatei von Office 365 sein.
Ob die Office 2016 Kaufversionen nun auch nach Benutzer (bisher nach Gerät) lizenziert werden, wurde noch nicht verlautbart.

Bewertung:  10  9  8  7  6  5  4  3  2  1  

Patrick Bärenfänger ist seit über 28 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
Windows 10 #Win10 kostenloses Upgrade#Windows 10 Insider

Das könnte Sie auch interessieren:
  • Internet Explorer unbedingt auf Version 11 bringen
  • Betrifft Windows 7. Da alle älteren Versionen des Internet-Explorer en
  • Office 2016 und #Office 365 im Netzwerk ausrollen
  • Im Microsoft Blog gibt es eine Werkzeugsammlung für Fortgeschrittene.
  • Office 2016 ist nun auch für Windows Desktop veröffentlicht
  • Zunächst profitieren Office 365 Abonnenten und Volumenlizenzkunden, Ka
  • Office 2016 (die Desktop Version) erscheint am 22.09.2015
  • Das gab Microsoft nun offiziell bekannt. Ab diesem Zeitpunkt können Of
  • Übersicht verschiedener Microsoft-Termine
  • und Fristen als Count-DownCount-Up mit grafischer Darstellung. Bitte 2

    Microsoft   Office