BLOG - Nachrichten

Die angezeigten Artikel wurden sorgfältig recherchiert. Wir übernehmen jedoch keine Haftung für Korrektheit des Inhalts.
zur Startseite              Volltextsuche Eingabe leeren
Blog     Kategorien
      Lesezeit: 25 Sek


Windows  159 Blog-Artikel | 5 FAQ-Artikel

#Windows 10 Insider

Ein weiterer Windows 10 build 10240, der für alle Tester seit gestern abend verteilt wird, hat schon kein Wasserzeichen mehr auf dem Desktop und nennt sich auch nicht mehr "Preview". Diese Version lässt erahnen, wie die am 29. Juli offiziell verteilte Version aussehen wird. Es wird demnach keine neuen Features mehr geben. Wenn man die Vergangenheit Revue passieren lässt, müsste die finale Version eigentlich build 10300 sein, weil schon bei Vorgängern Finale Versionen immer auf glatte Hunderter-Builds aufbauten. (Letzte Revision: 16.07.2015 10:34:52)

Wie gut hat Ihnen der Artikel gefallen?

 10  9  8  7  6  5  4  3  2  1  
Patrick Bärenfänger ist seit über 28 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
#PDFCreatorSicherheitsupdates - aktuelle Versionen

Das könnte Sie auch interessieren:
  • #Microsoft Groove App
  • Optisch gut gelungen verfehlt der Mediascanner manchmal, die M3U-Playl
  • Microsoft #Updates auf Servern
  • Wichtige Hinweise: Heute ist mal wieder Patchday bei Microsoft. Es wer
  • #Windows 10 Version 1703
  • hat im INK-Arbeitsbereich eine APP, die deutlich besser als das alte S
  • Windows 10 Rechner App nun mit Währungskonverter
  • Damit kann man (Aufruf über das Hamburgermenü) aktuelle Währungskurse
  • #Windows 10 Creators Fall Update Funktionen fertig
  • Bis zur Verfügbarkeit Anfang Oktober durchläuft die als 1709 bezeichne

    Art #erstelltaktualisiertBesucherBewertungen
    946
    Kat.2
    Fr 17.07.2015 10:57:22 
    4 Jahre

    noch nicht
    32
    pro Tg 0
    -
    Windows