BLOG - Nachrichten

Die angezeigten Artikel wurden sorgfältig recherchiert. Die Benutzung der Anleitungen geschieht auf eigenes Risiko! Wir übernehmen keinerlei Haftung für materielle oder immaterielle Schäden, die sich aus der Benutzung entstehen oder für Korrektheit des Inhalts.
zur Startseite              Volltextsuche Eingabe leeren
Blog     Kategorien
      Lesezeit: 47 Sek     172|2   2 6


Nr. 1221 aus  1 | Office  44 Blog-Artikel | 5 FAQ
Erstellt Mo 07.01.2019 15:51  (2 Monate)
Aktualisiert Fr 11.01.2019 13:05  (2 Monate)

Office 365 Support für Server 2012R2 endet

Ab 1. Januar 2020 unterstützt Microsoft #Office365 Proplus nicht mehr auf der Plattform [Windows Server 2012 R2]. Wer Office 365 auf dieser Plattform einsetzt und automatische Updates im Release-Kanal (monatlich) bezieht, wird also in 13 Monaten das Office auf einer nicht mehr unterstützten Plattform einsetzen. So die offizielle Veröffentlichung von Microsoft.

Für Office 2019 Proplus (Kaufversion im Volumen_Lizenzvertrag) gilt: Es wird nicht unter Server 2016 unterstützt.

Möglichkeiten:
Office 365 Proplus: Ab Januar 2020 das Updatemodell von monatlich auf halbjährlich stellen. So bleibt das Office 6 Monate auf dem Stand von Januar 2020 und der Betrieb dürfte nicht durch nicht unterstütze neue Features Probleme geben.
Alternativ kann das Server-Betriebssystem auf Windows Server 2016 umgestellt werden (vorausgesetzt die Lizenz ist vorhanden). Nicht Server 2019 nehmen.
Office 2019 Proplus: Diese Volumenlizenzen verfügen über ein Downgraderecht. Somit kann Office 2016 auf allen Server-Plattformen eingesetzt werden.

Fazit ab Januar 2020:
Mietversion: Office 365 Proplus - NICHT Server 2012 R2 - nicht Server 2019
Kaufversion: Office 2019Proplus (Volumenlizenz) - NICHT Server 2016


Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

 10  9  8  7  6  5  4  3  2  1  
Patrick Bärenfänger ist seit über 28 Jahren in der IT-Branche tätig und beschäftigt sich speziell mit Web-Design, Web-Anwendungen, Mobilität, neuer Software und Hardware im PC und Mobilfunkbereich, Kommunikation und IT-Sicherheit.
Welcher SQL-Server kommt wo am meisten zum Einsatz?Letztes freies Java Sicherheitsupdate

Das könnte Sie auch interessieren:
  • Exchange 2007 hat am 11.04.2017 und Office am 10.10.2017 seinen Todestag
  • Ab diesem Termin werden keine Sicherheitsupdates für diese beiden Prod
  • Office 2016 build 6366.2056
  • behebt unter Anderem den Fehler, dass bei Outlook unter Nur-Text-Anzei
  • Internet Explorer unbedingt auf Version 11 bringen
  • Betrifft Windows 7. Da alle älteren Versionen des Internet-Explorer en
  • Office 2016 und #Office 365 im Netzwerk ausrollen
  • Im Microsoft Blog gibt es eine Werkzeugsammlung für Fortgeschrittene.
  • Office 2016 ist nun auch für Windows Desktop veröffentlicht
  • Zunächst profitieren Office 365 Abonnenten und Volumenlizenzkunden, Ka

    Office365